2. Wertung
Hegeangeln (Brassen Angeln) mit Jugendliche

Art des Angelns Feststellung der Artenvielfalt und der Weißfischbestandsdichte
Termin So. 12.06.2019, 7.00 Uhr
Treffen am Pavillon
Angelzeit von 8.15 Uhr – 12.30 Uhr
Geangelt wird auf der Weststrecke.
Geangelt werden darf mit 2 Ruten je 1 Haken, Angelart beliebig.
Futter erlaubt, es dürfen keine gefärbten Maden und Zuckmückenlarven benutzt werden. Nicht erlaubt sind elektronische Hilfsmittel.
Die Fische sind nach dem Anlanden zu betäuben und waidgerecht zu töten.
Fischarten Aland, Brassen, Rotaugen, Rotfeder, Güster, Flussbarsche, Kaulbarsche,
alle ohne Maß, pro Gramm 1 Punkt.
Bitte die Haken entfernen, der Fang wird verwertet.
Startgebühr 5.00 €, Jugendliche frei.
Es gibt Sachpreise oder Gutscheine.
Nach dem Angeln wird gegrillt.
Bitte Essbesteck und Trinkgefäße selber mitbringen.
Meldeschluss Anmeldungen bis zum 04.06.2022 beim Angelwart

Dokument zum Download: 2. Wertung Brassenangeln 2019.pdf


Angelwart
Norbert Lorenzen
Tel.: 04861/1707 – Fax: 04861/610770 – Handy: +49 160 37 41 621
E-Mail: norbertlorenzen@t-online.debrassen4247@gmail.com – norbertlorenzen@outlook.de